Skiurlaub Silvester

Silvester

Ein Skiurlaub an Silvester richtet sich an all jene, die das neue Jahr sportlich beginnen wollen. Da gerade um Silvester herum hervorragende Bedingungen zum Ski- und Snowboardfahren herrschen, zieht es viele Wintersportler in die Berge. Hier kann man sich entweder in einer urigen Skihütte einmieten oder sich in ein Zimmer in einer Pension oder einem Hotel nehmen.
Da freie Unterkünfte gerade an Silvester Mangelware sind, kommt nicht um eine frühzeitige Urlaubsplanung rum.

Die besten Skigebiete

Gute Skigebiete gibt es viele in den Alpen. Als besonders empfehlenswert gilt aber die Skiregion Berchtesgadener Land. Hier gibt es insgesamt 57 km Piste in allen Schwierigkeitsgraden. Auch im Oberammergau kommen sowohl Profis, als auch Anfänger auf ihre Kosten. In Österreich lockt der Bregenzer Wald Skifahrer auf die zahlreichen Pisten. Auch in Tirol locken Skiorte wie Kitzbühel oder Ischgl, die weltweite Bekanntheit genießen. Urlauber aus ganz Europa nach Österreich. In der Schweiz sind es insbesondere die Skigebiete Scoul und St. Moritz, die das Interesse auf sich ziehen und auch an Silvester 2015 jede Menge zu bieten haben.

Skiurlaub an Silvester - für wen?

Ein Skiurlaub an Silvester 2015 eignet sich für all jene, die sich als sportlich bezeichnen können. Und hier nun die Top-3-Pluspunkte:

die besten Skigebiete der Welt

gelungener Mix aus Party und Sport

romantische Skihütten als Unterkunft für den Urlaub

Bildquelle: daniel stricker / pixelio.de
    Hilfe nötig? Wenn Sie kein passendes Angebot gefunden haben, können Sie gerne eine Mail an mail@silvester-2010.com schreiben und Ihre Urlaubswünsche schildern.

Top 3 Reisearten